Wasseraufbereitung für die optische Industrie

Wasseraufbereitung für die optische Industrie

Nicht einfach nur sauber: In der Optischen Industrie ist absolute Reinheit essentiell

Die Reinigung von optischen Bauteilen nach und zwischen den einzelnen Produktionsschritten ist ein anspruchsvolles Unterfangen. Jedoch ist absolute Reinheit für die Weiterverarbeitung und Verwendung der empfindlichen Oberflächen kompromisslos gefordert. Die optischen Elemente durchlaufen verschiedene Aktiv- und Spülbäder und schließen mit der finalen Reinstwasser- oder VE-Wasserbehandlung ab. Chemikalieneinsatz, Temperaturen, Wasserqualitäten und auch die Anordnung der Reinigungsbäder ist auf den jeweiligen Prozess abgestimmt und meist hochindividuell.

Eines gilt jedoch immer: Einwandfreie Ergebnisse werden nur erreicht, wenn Reinigungsanlage, eingesetzte Chemikalien und die Wasseraufbereitung perfekt zusammenspielen. Damit kennen wir uns aus.

Gute Gründe für ein Gespräch mit uns.

1. Sie wollen durch intelligente Kreislaufführung Ihre Betriebskosten senken.

Nichts leichter als das. Behalten Sie Wasser im Kreislauf – das ist nachhaltig und senkt die Betriebskosten. Kreislaufanlagen sind seit 30 Jahren unsere Spezialität. Entdecken Sie unsere Reinwasserkreislaufanlagen.

2. Sie wünschen beste Ergebnisse nach der Reinigung in Prozess- und Reinigungsbädern.

Nicht nur das: Wir verlängern auch die Standzeit Ihrer Aktiv- und Reinigungsbäder! Durch die permanente Reinigung und Entfernung von Ölen, Fetten und Partikeln des Wassers in den Bädern erzielen Sie durchgehend top Ergebnisse. Hier erfahren Sie mehr über unsere Lösungen zur Badaufbereitung.

3. Sie haben allerhöchste Ansprüche an Sauberkeit – von Anfang an.

Klar, denn das ist für Ihre Produktion absolut wichtig. Auf Wunsch wird Ihre neue Anlage bei uns im Sauberraum hergestellt. Fertigung unter hochreinen Bedingungen? Für uns kein Problem.

4. Ihre derzeitigen Reinigungsergebnisse sind nicht zu 100 % zufriedenstellend.

Dann knirscht es offensichtlich an einer Stelle in Ihrem Prozess und wir werden herausfinden, woran genau das liegt. Darin sind wir die Experten. Mit weniger als dem Optimum geben wir uns nicht zufrieden. Das sollten Sie auch nicht.

5. Sie wollen nicht einfach „nur Standard“ – Sie wollen mehr!

Das passt gut, denn EnviroFALK Anlagen sind hochindividuell. Verrohrung? Gerne auch in PP durch Infrarot-Schweißverfahren (IR) oder in PVDF mit wulst- und nutfreiem Schweißverfahren (WNF). Begrenztes Raumangebot? Wir nutzen jeden Zentimeter, der für die Aufbereitungsanlage bei Ihnen zur Verfügung steht. Mietanlage für temporären Einsatz? Liefern wir gern - fix und fertig installiert. Entdecken Sie die vielen Möglichkeiten zur Individualisierung Ihrer neuen Wasseraufbereitungsanlage.