EnviroFALK Geschichte

Seit mehr als 30 Jahren sind wir mit unserem Wasser mittendrin. In Ihrer Branche. In Ihrer Anwendung.

Unser Ziel ist es stets, für unsere Kunden die besten Lösungen zu finden. Wir haben uns deshalb nie mit dem aktuellen Stand der Technik zufrieden gegeben und haben bei vielen Entwicklungen die Nase vorn. Vom 3-Mann-Betrieb sind wir zu einem Unternehmen mit nahezu 300 Experten geworden. Als verlässlicher Partner bieten wir nicht nur ausgereifte, individuelle Anlagen zur Wasseraufbereitung, sondern setzen auch Standards in Sachen Beratung und Service.

Unsere Geschichte lässt sich im Wesentlichen auf ein Wort reduzieren: Fortschritt!

Ich leite Sie gerne zu
unseren Experten weiter

Christina Hanxleden
Zum Kontaktformular
Mitarbeiterin Christina Hanxleden

Die wichtigsten Meilensteine

  • Eröffnung des EnviroFALK Regenerationsstützpunktes für Ionenaustauscher in Würzburg.

    Übernahme und Verschmelzung der JWT.

    Gründung der EnviroFALK Niederlassung Jena.

    Verschmelzung der AQUAlab GmbH & Co. KG in die EnviroFALK GmbH.

     

    2023

  • Übernahme der AQUAlab in Höhr-Grenzhausen.

    2022

  • Übernahme der AEW Wassertechnologie und AFS Solutions in Seevetal bei Hamburg.

    Pharmawasserhochzeit: Wilhelm Werner GmbH und Letzner GmbH fusionieren zu EnviroFALK PharmaWaterSystems.

    2021

  • Übernahme der LETZNER Pharmawasseraufbereitung in Hückeswagen.

    Übernahme der Kundenbeziehungen von der WWV Kraft in Höchstadt.

    Erweiterung des Regenerationszentrums um eine moderne Aufbereitungsstation für Selektivionenaustauscher.

    2020

  • Eröffnung der EnviroFALK Niederlassung Bielefeld.

    Ein ganz besonderes Jahr: 30 Jahre EnviroFALK!

    2019

  • Übernahme der Wilhelm Werner GmbH.

    Start der EnviroFALK Niederlassung Köln.

    2018

  • Übernahme der AW Abwasser-Wasser-Technik GmbH in Hamburg von Herrn Arno Willers und Umfirmierung in EnviroFALK GmbH Niederlassung Nord.

    Übernahme des Vertriebs- und Service-Standortes von Evoqua bei München. Start der EnviroFALK Niederlassung Bayern.

    Übernahme des Geschäftsbereiches Ionenaustauscher eines namhaften Anbieters im Werkzeug- und Formenbau.

    Inbetriebnahme einer der modernsten Regenerierstationen Europas.

     

    2017

  • Eröffnung der EnviroFALK Niederlassung Berlin.

    Übernahme des Regenerationsgeschäftes der Ovivo in Birkenfeld.

    Aufbau Regenerationsservice Ionenaustauscher für spezielle Anwendungsbereiche.

    2016

  • Neubau der Regenerierstation für Ionenaustauscherharze

    2015

  • 25 Jahre EnviroFALK: Wir feiern das erste Firmenjubiläum

    2014

  • Start der EnviroFALK Niederlassung Baden-Württemberg in Oberndorf/Schwarzwald

    2013

  • Produktion von Membrananlagen in Edelstahl

    2012

  • Ausbau der Serviceorganisation mit 24h-Bereitschaft

    2009

  • Akquisition durch die EnviroChemie und damit Erweiterung des Produktportfolios

    2006

  • Erweiterung des Firmengebäudes in Westerburg

    2002

  • Einführung von Konzepten für die Spülwasseraufbereitung und Badpflege

    1998

  • Gründung Tochtergesellschaft Schweiz

    1994

  • Einführung des sortenreinen Harzpools

    1990

  • Gründung und Einführung der Branchen-Organisation

    1989

Das könnte Sie auch interessieren

Karriere bei EnviroFALK

Sie suchen einen Jobeinstieg, möchten sich verändern oder den nächsten Schritt auf der Karriereleiter gehen? Dann sind Sie bei uns richtig!

EnviroWater Group

Die EnviroWater Group vereint die Kompetenzen mehrerer Unternehmen zu einem Spezialisten-Netzwerk für die Behandlung von industriellem Wasser, Prozesswasser und Abwasser.

Unsere Standorte

Für nachhaltige Chemie- und Energieprodukte im Rheinland, lieferten wir kürzlich die Wasseraufbereitung an ein weltweit führendes Energieunternehmen...
Wir nutzen Cookies und Scripts auf unserer Website. Einige davon sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und dein Nutzererlebnis mit ihr zu verbessern.
Die Widerrufsmöglichkeit befindet sich in der Datenschutzerklärung.  Individuell anpassen. Individuell anpassen.
Alle Akzeptieren