Expertenwissen auf einen Blick

Brauchwasseraufbereitung

Brauchwasser für Kühlung, Produktion oder Spülprozesse

Brauchwasser, häufig auch Betriebswasser oder Nutzwasser genannt, wird in der Industrie häufig zur Kühlung, zur Produktion oder als Spülwasser verwendet. Für die Brauchwasseraufbereitung wird unter anderem Regenwasser, Brunnenwasser, Flusswasser oder Brackwasser verwendet.

Die Anlagenauslegung für die Aufbereitung von Brauchwasser erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden. Je nach Anwendungsfall werden verschiedene Verfahrenstechniken der Wasseraufbereitung wie beispielsweise Filtration, Ionenaustausch und Membrantechniken eingesetzt.

Zurück

EnviroFALK Brauchwasseraufbereitung. Beispielhafte Darstellung für die Energieerzeugung.
EnviroFALK Brauchwasseraufbereitung. Beispielhafte Darstellung für die Energieerzeugung.