Seminarprogramm Großküche

Thomas Kutsche, EnviroFALK: Experte für die Wasseraufbereitung in gewerblichen Küchen.

Berufliche Fort- und Weiterbildung für Küchenleiter und Verantwortliche in der Betriebs- und Sozialverpflegung.

Mit neuen Themen starten die Partner-Unternehmen aus dem Netzwerk Konzeptfabrik in ein umfassendes Seminarprogramm 2018.

So erfahren die Teilnehmer von Thomas Kutsche, Experte für die Wasseraufbereitung in gewerblichen Küchen bei EnviroFALK, mehr zu den Qualitätsanforderungen an Wasser für Großküchen. Zudem werden die Möglichkeiten aufgezeigt, wie sich durch aufbereitetes Wasser die laufenden Betriebskosten der Spülprozesse reduzieren lassen.

Umfangreiche Informationen über die Technik von Gargeräten, Multifunktionalität, Leistung und beste Garergebnisse stellen die Referenten von Frima Deutschland vor. Zu den weiteren Themen zählen unter anderem die verschiedenen Herangehensweisen der Kaffeeversorgung, Trends und Möglichkeiten, die von den Referenten der Jacobs Douwe Egberts aufgezeigt werden. Das Institut Marco Hofmann für Qualitätsmanagement und Lebensmittelsicherheit konnte zudem für die Themen Qualitäts-, Umwelt-, Energie- und Arbeitssicherheitsmanagementsysteme in Großküchen gewonnen werden.

In insgesamt 18 Seminaren an 11 Veranstaltungsorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz, erfahren die Teilnehmer branchenspezifische Informationen rund um die gewerbliche Küche. Bei frühzeitiger Anmeldung ist die Teilnahme kostenlos.  

Seminarprogramm Großküche

Gleich notieren: EnviroFALK ist Aussteller auf der Intergastra, Halle 3, Stand C23 in Stuttgart vom 03. – 07.02.2018.

Zurück