Girls' Day bei EnviroFALK

Wie sieht die Arbeit eines technischen Produktdesigners für Maschinen- und Anlagenkonstruktion aus, was lernt man in der Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik? Auf diese und viele weitere Fragen fanden Sina Mae und Amélie ausführliche Antworten.

Und wie planen, konstruieren und bauen die Mitarbeiter bei EnviroFALK ihre Wasseraufbereitungsanlagen?

In der technischen Auftragsabwicklung staunten die Mädchen, wie 3-D Einzelteile und Baugruppen konstruiert werden. Zudem erhielten sie einen Einblick in die Wichtigkeit der Mess-, Steuerungs- und Regeltechnik, das Herzstück jeder Wasseraufbereitungsanlage.

Dass Informatik richtig begeistern kann, davon konnten sich die Mädchen selbst überzeugen. Unter Anleitung von Jürgen Elsenbroich, EMSR-Abteilung, bauten sie eine Binäruhr zusammen. Nach kurzer Einweisung in die physikalischen Grundlagen, wurden Bausteine auf Platinen gelötet, Drähte gebogen und Module programmiert.

Zum Abschluss des Girls' Day waren sich die Teilnehmer einig: Ein toller Tag für Technik Freaks. Ihre selbstgebaute Binäruhr durften die Mädchen selbstverständlich mit nach Hause nehmen.


Gleich notieren!

Am 26. September 2019 informiert EnviroFALK auf der Berufsinformationsbörse in der Stadthalle Westerburg von 18. - 20.00 Uhr zu verschiedenen Ausbildungsberufen. Mehr erfahren

Zurück