Wasseraufbereitung für die grafische Industrie

Standardisiertes Prozesswasser für hochwertige Druckergebnisse und ein optimales Raumklima

Prozesswasser wird in Druckereien für die Plattenbelichtung, als Speisewasser für Kühltürme und Kühlkreisläufe, zur Herstellung von standardisiertem Feuchtwasser sowie für Reinigungs- und Luftbefeuchtungsanlagen eingesetzt.

Die Verwendung von unbehandeltem Wasser hat ernsthafte Folgen: Durch Kalk verstopfte Düsen in Entwicklungsmaschinen behindern das Auswaschen von Druckplatten. Ablagerungen in Kühltürmen erhöhen den Energiebedarf. Durch Kalkseifenbildung blank gelaufene Farbwalzen stören die Farb-Wasser-Balance empfindlich. Metallteile in Druckmaschinen korrodieren. Verstopfte Düsen in Reinigungs- und Luftbefeuchtungsanlagen führen zu Produktionsstörungen.

EnviroFALK entwickelt unter der Produktreihe DRUCKtech Rein- und Prozesswasseraufbereitungsanlagen, die speziell auf die Anforderungen der grafischen Industrie abgestimmt sind.

Unsere Experten freuen sich auf Ihren Anruf!

DRUCKtech soft:

Enthärtetes Wasser als Systemschutz
Zur Versorgung von Kühltürmen, Kühlsystemen und Entwicklungsmaschinen sowie als  Systemschutz für Umkehrosmoseanlagen.

DRUCKtech air:

Gesundes Raumklima für Mensch und Material
Zur Versorgung von Luftbefeuchtungsanlagen mittels hygienisch hergestelltem Reinwasser durch Umkehrosmosetechnologie.

DRUCKtech print:

Standardisiertes Feuchtwasser für mehr Produktionssicherheit
Zur Versorgung von Bogen- und Rollenoffsetdruckmaschinen (Heatset/Coldset) mit optimal auf den Druckprozess eingestelltem Prozess- und Reinwasser für automatische Reinigungsanlagen.

DRUCKtech print & web:

Sonderanlage für den Rollenoffsetdruck
Zur Versorgung von Rollenoffsetmaschinen im Heatset-Druck mit genau auf den Druckprozess eingestelltem Prozess- und Reinwasser für Bahnrückbefeuchtungsanlagen.

Die DRUCKtech-Produktreihen lassen sich anwendungsspezifisch miteinander kombinieren.

Wasseraufbereitung von EnviroFALK bietet der grafischen Industrie handfeste Vorteile:

  • Hervorragende standardisierte Druckergebnisse
  • Optimal hygienisches Raumklima im Drucksaal, Weiterverarbeitung und in den Lagerräumen
  • Perfekter Schutz der Druckmaschinen gegen die im Stadtwasser enthaltenen Korrosions-Ionen
  • Deutliche Verringerung von Reinigungsarbeiten und hohe Einsparungen an Betriebskosten